Skip directly to content

Wir stellen uns vor!

Wer bin ich?
Ich heiße Rahel. Ich studiere Grundschullehramt und bin seit Oktober die neue Finanzreferent*in.
 
Was mache ich?
Die Finanzreferent*in kümmert sich - wie es der Name schon sagt - um die finanziellen Tätigkeiten, die innerhalb der Studierendenvertretung anfallen.
So muss beispielsweise ein Haushaltsplan für das kommende Kalenderjahr erstellt und eine Jahresabrechnung getätigt werden. Über das gesamte Jahr bearbeite ich Finanzanträge aus der Mitte der Studierendenschaft und pflege Kontakt zu Gruppen, die kontinuierlich Gelder für ihre Tätigkeiten zur Verfügung gestellt bekommen (z.B. Zeltfestival-Team, ESeWo-Team, Q-Ref, etc.). Aber auch zur Hochschulverwaltung und dem Rektorat muss ein regelmäßiger Kontakt gehalten werden.
Und letztlich bin ich auch für die Buchhaltung (eure Anträge müssen ja auch ordentlich abgerechnet werden) und Kontoführung verantwortlich.
 
Was habe ich vor?
Die Professionalisierung der internen Prozesse (so langweilig das klingen mag). Ich möchte die Antrags- und Abrechnungsformulare weiterentwickeln, so dass auch die Letzten die Hemmung vor einem Finanzantrag verlieren und alle Seiten zeitsparender arbeiten können. Und ich möchte dazu beitragen Strukturen zu schaffen, in denen ihr mehr Mut zu eigenen Initiativen finden könnt. Ich möchte euch so klar und transparent wie möglich aufzeigen, dass euch Geld zu Verfügung steht, dass darauf wartet für interessante und sinnvolle Projekte und Initiativen ausgegeben zu werden.
Ich zähle auf euch!
 
Was kann ich für euch tun?

  • Ich kann euch bei der Finanzierung von studentischen Projekten beraten (bspw. Bei Kriterien für Zuschüsse).
  • Ich überprüfe eure Finanzanträge auf Richtigkeit, damit sie im Studierendenparlament abgestimmt werden können und lasse euch die Gelder im Falle einer Bewilligung zukommen.

 
Wie erreicht ihr mich?
Unter finanzen.stupa@ph-heidelberg.net
oder in der Sprechstunde:
Montag 12-14 Uhr und Donnerstag 12-14 Uhr.