Skip directly to content

3. Studierendenparlament konstituiert sich

on So., 11/10/2015 - 20:38

Am kommenden Mittwoch konstituiert sich das 3. Studierendenparlament der Verfassten Studierendenschaft der PH Heidelberg. Bereits im Juli fanden u.a. hierzu Wahlen statt. Folgende Mitglieder vertreten vom 1.10.2015-30.09.2016 die Studierendenschaft im Stupa.
 
Amtsmitglieder durch die Wahl in den Senat:
Simon Christophery
Onur Guruhan
Andrea Arnold
Carlos Gomez Bravo
Torsten Krämer
Mirjam Bahm
 
 
Wahlmitglieder:
Hannah Mitsch
Hauke Weber-Liel
Joris Serwe

Ausschreibung für Vorstand, Fachreferate und Ältestenrat

on So., 11/10/2015 - 19:23

Die Kandidierenden hierfür müssen nicht Teil des Studierendenparlaments sein. Die Ämter können bis auf den Vorstand (muss Stupa-Mitglied sein) durch jedes Mitglied der Studierendenschaft besetzt werden und werden in der konstituierenden Sitzung des Studierendenparlaments am 14. Oktober 2015 (18 Uhr im Senatssaal) gewählt.

Offene Uni Heidelberg

on Mo., 28/09/2015 - 18:23

Das Außenreferat unterstützt die neu gegrüdete Initiative Offene Uni Heidelberg Die Initiative hat sich als Ziel gesetzt, Geflüchteten den Zugang zur Uni & PH Heidelberg zu erleichtern. Geflüchteten soll es somit ermöglicht werden, ein Studium aufzunehmen oder ein bereits begonnenes Studium weiterzuführen.

 

Das Stupa fordert: Hochschulzugänge für Geflüchtete schaffen!

on So., 27/09/2015 - 15:16

Das Studierendenparlament begrüßt das vielfältige Engagement Studierender der Pädagogischen Hochschule, die sich für Geflüchtete einsetzen. Wir sehen es als Aufgabe der VS Studierende bei ihrem Engagement zu unterstützen und rufen die Studierendenschaft sowie alle Hochschulmitglieder dazu auf, ein solidarisches Miteinander mit voran zu treiben.
 

Heidelberger Spitzelskandal weiter aufklären!

on So., 27/09/2015 - 14:03

Das Studierendenparlament verurteilt den Einsatz des Verdeckten Ermittlers des LKA, Simon Brenner (Klarname: Simon Bromma) als einen Akt staatlicher Überwachung und begrüßt die Ergebnisse aus der Verhandlung des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 26.08.2015. 
 

Anschlag auf Geflüchtetenunterkunft in Neckargemünd

on Do., 10/09/2015 - 14:06

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,
auch in unserer Umgebung häufen sich die Anschläge auf Unterkünfte, in denen geflüchtete Personen leben. 

Nach Bränden in Heppenheim, Rottenburg und Thüringen gab es am Wochenende auch einen Anschlag in Neckargemünd. Dort wurden zwei Rauchbomben in die Unterkunft Walkmühle geworfen; Ende Mai war auf die Flüchtlingsunterkunft bereits geschossen worden, was aber erst jetzt öffentlich gemacht wurde.
 

Verdeckter Ermittler in Heidelberg

on Do., 06/08/2015 - 10:42

Im Jahr 2010 hat das LKA einen als Studierenden getarnten verdeckten Ermittler mit dem Namen Simon Brenner (Klarname: Simon Bromma) in die linksorientierte Szene in Heidelberg eingeschleust.
 
Betroffen waren hauptsächlich Studierende der Ruperto-Carola, aber auch an der PH hat Bromma seine Spuren hinterlassen.
 

Wie stelle ich einen Finanzantrag?

on Mi., 05/08/2015 - 17:39

 

Ab sofort könnt ihr auf der Hompage nachlesen, wie ihr einen Finanzantrag beim Stupa stellt.

Im Hauptmenü unter "Finanzantrag stellen" ist in sieben Schritten erläutert,

... was beantragt werden kann,

... welche Einschränkungen es gibt,

... wie der Antrag an sich aufgebaut sein sollte und

... was für die Abrechnung wichtig ist.


 

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

on Mi., 15/07/2015 - 19:43

Hiermit macht der Wahlausschuss die Wahlergebnisse der Wahl zum Studierendenparlament vom 13. und 14. Juli 2015 bekannt. Die Bekanntmachung befindet sich im Anhang.
 
Auch die Ergebnisse der Wahlen der studentischen Mitglieder des Senats und der Fakultätsräte sind nun online. Bitte beachtet, dass alle Ergebnisse einschließlich Stupa vorläufig sind. Die entgültige Sitzverteilung geben wir dann bekannt.
 
i.A. Mirko Moll
Wahlausschuss
 
 

Weniger Kohle für junge Lehrkräfte!

on Do., 09/07/2015 - 17:39

// STUPA RUFT ZUR DEMOTEILNAHME AUF //
Liebe zukünftige Lehrkräfte,
seid ihr scharf drauf in euren ersten drei Berufsjahren 8% weniger Kohle einzustreichen, als euch lt. Besoldungstabelle zusteht?
Steht ihr auf unbezahlte Auszeiten in den Sommerferien?
Vorausgesetzt ihr seid nicht ganz blöd – das unterstellen wir euch –, wohl eher nicht.
Daher ruft euch das Studierendenparlament dazu auf, an der

Seiten